Anmelden

Ausbildung bei deiner Sparkasse

Hier bist du richtig - Jetzt online bewerben

Stelle jetzt die Weichen für deine berufliche Zukunft. Mit einer Ausbildung bei deiner Sparkasse schaffst du dir gute Perspektiven.

Allgemeines

Allgemeines

Jetzt starten wir in das Bewerbungsverfahren für unsere Ausbildungsplätze zum 01.08.2019.     

Wir freuen uns auf eine Online-Bewerbung von Ihnen.

"Exzellente Ausbildungsqualität",
Kreissparkasse als erstes Unternehmen im Heidekreis ausgezeichnet

Die Kreissparkasse Walsrode ist top in Sachen Ausbildung. Das wurde jetzt durch das Qualitätssiegel der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bestätigt.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Für nähere Informationen und Fragen steht Ihnen gern Renate Herold zur Verfügung:

Tel.: 05161 601-213 oder per E-Mail:
Renate.Herold@KSK-Walsrode.de

Sie können sich auch an die Jugend- und Auszubildendenvertreter wenden!

Julia Henke      julia.henke@ksk-walsrode.de
Charlotte Wolf   charlotte.wolf@ksk-walsrode.de

 

Tipps

Tipps

Bewerbung? Sieht schwerer aus als es ist! Wir geben Ihnen einige nützliche Tipps.

Beginnen Sie rechtzeitig mit Ihrer Bewerbung. Hierbei sind bestimmte Fristen einzuhalten. Für eine Ausbildungsstelle sollten Sie sich daher mindestens ein Jahr vor Beginn der Ausbildung bewerben.  

Inhalt


Ihre Bewerbung sollte folgende Teile beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Passfoto
  • Zeugnisse, Praktika, Weiterbildungskurse

Anschreiben


Das Anschreiben ist das, was der Adressat als erstes liest. Deswegen sollte der Text klar im Ausdruck und fehlerfrei sein.

Die folgenden Informationen sollten enthalten sein:

  • Warum bewerben Sie sich bei diesem Unternehmen?
  • Wie sind Sie auf die Ausbildungsstelle aufmerksam geworden?
  • Warum möchten Sie diesen Beruf erlernen?
  • Welche Schulbildung haben Sie und welchen Schulabschluss werden Sie voraussichtlich erreichen?
     

Gestaltung

  • Vollständiger Absender (Vor-Nachname, Anschrift, Telefonnummer)
  • Adresse des Unternehmens mit Ansprechpartner
  • Datum
  • Betreffzeile
  • Anrede (Sehr geehrte(r) Frau/Herr…,)
  • Begründung warum Sie eine Ausbildung in diesem Unternehmen machen möchten
  • Passender, freundlicher Ausstieg
  • Grußformel (Mit freundlichen Grüßen)
  • Unterschrift
  • Verweis auf Anlagen

Lebenslauf


Im Lebenslauf geben sie einen Überblick über die wichtigsten Daten zu Ihrer Person. Neben Ihrer schulischen oder beruflichen Ausbildung und Ihren Qualifikationen können Sie auch Ihre Hobbys anführen.

Folgende Angaben gehören in den Lebenslauf:

  • Persönliche Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum und- ort, Nationalität, Familienstand, Passfoto)
  • Schul- oder Berufsausbildung (mit Zeit- und Ortsangabe, Name der Einrichtung)
  • Wehr- bzw. Zivildienst, freiwilliges Jahr
  • Praktika (Name des Unternehmens mit Orts- und Zeitangabe)
  • Besondere Kenntnisse (Fremdsprache, andere Qualifikationen)
  • Hobbys und Interessen
  • Datum, Ort und Unterschrift
Video

Video

Wenn Sie der Umgang mit Menschen, die ganzheitliche Beratung unserer Kunden und der bedarfsgerechte Verkauf der Sparkassenprodukte reizen, dann schließen Sie sich uns an.

Sehen Sie Sparkassen-Azubis im Einsatz.

Praktikum

Dein Praktikum bei der Kreissparkasse Walsrode

Du gehst gerne auf Menschen zu?
Der Umgang mit Zahlen und Finanzen bereitet Dir Spaß?
Du wolltest schon immer mal hinter die Kulissen einer Sparkasse schauen?
Du möchtest früh Erfahrungen sammeln, um den richtigen Weg zu finden?

Bei uns bekommst Du die Gelegenheit dazu!

Das solltest Du mitbringen:

  • Du besuchst zur Zeit eine allgemeinbildende Schule
  • Du zeigst Eigeninitiative und bist engagiert
  • Du besitzt gute Umgangsformen und hast ein sicheres Auftreten
  • Du bist teamfähig und kommunikativ  
 Cookie Branding
i